Impressionen

Live auf dem Stadtfest Attendorn, August 2014:


 

Pressestimmen:

„Bis weit nach Mitternacht spielten die Bandmitglieder sich die Seele aus dem Leib, was die bestens gelaunten Besucher mit einer Menge Applaus und einer gefüllten Tanzfläche belohnt haben.“ (Iserlohner Kreisanzeiger)

„Der jungen Truppe gelang es, mit beeindruckend professionell klingendem Rock’n’Roll die Legenden der 50er und 60er Jahre wie Fats Domino oder Jerry Lee Lewis lebendig werden zu lassen.“ (Iserlohner Kreisanzeiger)

„Eine super Rock’n’Roll-Show lieferte die Rotten Roll Company mit einem Feuerwerk der wohl bekanntesten Hits aus der Zeit der Schmalzlocken und Petticoats. Musikalisch nah dran am Original und im stilechten Outfit ließ die junge Band aus Menden so richtig die Post abgehen.“ (Iserlohner Kreisanzeiger)

„Die jungen Musiker boten in stilechter Garderobe den Zuhörern verschiedenster Altersklassen nicht nur einen Hauch von 50er und 60er Jahre-Musik. Vielmehr war es ein kleiner Sturm, der wirklich alle begeisterte.“ (Mendener Zeitung)

„Alles andere als brav: The Rotten Roll Company bringt den guten, alten Rock ’n’ Roll zurück. 50er Jahre pur, mit Petticoat und Cadillac.“ (Westfalenpost)

„Bis Mitternacht zündeten sie ein wahres Feuerwerk mit allseits bekannten Hits der musikalischen Helden der 50er und 60er Jahre.“ (Iserlohner Kreisanzeiger)

„Von ihren mitreißenden Klassikern der Rock’n’Roll-Ära ließen sich viele im Publikum begeistern und zeigten mit glänzenden Augen und fliegenden Schritts, was sie vor Jahren in der Tanzschule gelernt und nie wieder vergessen hatten: den Twist.“ (Westfalenpost)

„Die älteren Semester schienen sich in ihre Jugendzeit zurückversetzt zu fühlen und verwandelten den Club mal eben in eine quirlige Rock’n’Roll-Dancehall.“ (Westfälische Rundschau)

 

Bilder von 2005 bis heute:

 

Advertisements